Freitag, 6. April 2012

one year ago...

“Photography is a way of feeling,
of touching, of loving.
What you have caught on
film is captured forever…
it remembers little things,
long after you have forgotten
everything.”



ein jahr ist vergangen seit dieses foto von mir aufgenommen wurde. in meinen gedanken schwanke ich zwischen den wörtern "schon" und "erst". damals war ich hochschwanger, heute ist unser sohn fast ein jahr alt.
einerseits ist es wirklich unglaublich wie schnell die zeit vergeht. ich erinnere mich als wäre es gestern an die ersten stunden mit ihm in meinem arm, der erste blick, das erste stillen, die erste nacht daheim... 
andererseits frage ich mich auch wie all die momente, die wir gemeinsam erlebt haben, in "nur" einem jahr platz hatten... ich habe das gefühl, meinen sohn schon ewig zu kennen und wenn ich darüber nachdenke, dass er "erst" ein jahr unser leben auf den kopf stellt, frage ich mich wo er all die jahre vorher war. 



Kommentare:

  1. Hallo,

    ich bin grade neu und über umwege auf deinem Blog gelandet und möchte nur schnell schreiben, dass ich total begeistert von ihm bin.

    du machst wirklich schöne Sachen, tolle Fotos und dein Layout gefällt mir auch total.
    das was du über ein kind geschrieben hast, klingt total schön. ich hab zwar selbst noch keine kinder aber so wünsche ich mir das auch für meine zukunft.
    ich werde in zukunft öfter kommen.

    lg Sina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sina,

    freut mich, dass du den weg zu mir gefunden hast. Vielen Dank für deine lieben Komplimente! Ich freu mich, dass es dir hier gefällt!
    Bis bestimmt bald,
    liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen