Donnerstag, 13. Juni 2013

my greenhouse

schon einige Zeit möchte ich euch zeigen, welch wunderbares Geschenk ich von meinem Freund bekommen habe. 

Ihm sind wunderbare, alte, weiße Fenster in die Hände gefallen und er erzählte mir davon. Sofort begann die Ideenküche zu brodeln und leichthin sagte ich "oh, wie großartig wäre ein Gewächshaus aus solchen Fenstern". Kurze Zeit später stand der Liebste im Regen auf unserem Hof als ich von der Arbeit heim kam und er begann die Fenster vorzubereiten, um mir daraus das unglaublichste Geschenk zu machen, das ich mir vorstellen kann. Und dabei habe ich weder Geburtstag und Weihnachten steht auch nicht an. 


ich brauche wohl nicht zu betonen, wie ich zwischen sprachlosigkeit und freudensprünge taumelte. aber schaut selbst!




Am Wochenende kann ich meinen ersten Rucola ernten, die Tomaten brauchen allerdings noch ein wenig.


Ausserdem versuche ich dieses Jahr Kapuzienerkresse, Gurken, Zucchini, Salat, Kohlrabi, Paprika, Möhren, Chillis, Atrischocken, Erbsen und Physalis zu ernten.




Es ist noch nicht ganz fertig. Um das Häuschen herum kommt noch ein kleiner Kiesstreifen und das Gras muss noch nachgesäht werden. Aber ich habs einfach nicht länger ausgehalten und wollte es endlich zeigen!


Felix, du bist so wunderbar, danke nochmal! Ich liebe Dich!

Kommentare:

  1. Julia, das ist traumhaft schön! Einfach wunderbar!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia.....ohne viel Worte.....I like it :)

    AntwortenLöschen