Samstag, 13. Oktober 2012

gebrannte Mandeln

letztens habe ich zum ersten mal mandeln selbst gebrannt. so wunderbar. zum selbst essen und verschenken.


man nehme:

300g mandeln
200g zucker
 1tl zimt
 4el wasser

und so gehts:

ich habe die mandeln vorher erstmal gehäutet. Dazu habe ich wasser im wasserkocher erhitzt und die mandeln in einem topf damit übergossen. kurz kochen lassen und einige minuten warten. 
So flutschen die Mandeln einfach aus ihrer schale, wenn man sie zwischen daumen und zeigefinger "schnippst". 
dauert zwar ein kleines bisschen, klappt aber super!
 

zimt und zucker verrühren und mit dem wasser in einer beschichteten pfanne 2 - 3 minuten vorsichig erhitzen. wenn die masse geschmolzen ist, werden die mandeln dazu gegeben. unter rühren karamellisieren lassen und zum auskühlen auf eine mit backpapier belegte fläche legen. 


noch stunden später duftet eure ganze wohnung...





 

Kommentare:

  1. selbstgebrannte mandeln! Herrlich! Ich liebe sie aber ich habe sie noch nie selbst gemacht. Vielleicht probiere ich das mal aus.

    Die Fotos könnte man glatt in einem kochbuch finden. wunderschöne aufnahmen.

    generell finde ich deinen blog einfach zauberhaft. man entdeckt immer so viel neues. ich besuche ihn fast täglich.

    viele grüße von manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen dank für das liebe Kompliment liebe Manu!!!

      Löschen